Ärger mit der BImA auch in München

Start Foren BIMA – Mieter Ärger mit der BImA auch in München

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nhd24 vor 3 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #159

    nhd24
    Zuschauer

    Nicht nur in Berlin, sondern auch andernorts haben Mieter der BImA Probleme mit ihrem Vermieter, der Bundesanstalt. Wie man auf der Homepage des Mieterverein München Nord nachlesen kann, gibt es auch dort Probleme bei der Abrechnung von Heiz-, Neben- und sonstigen Betriebskosten.

    Ein Blick auf die Seite des Vereins bringt sicher auch die eine oder andere Einsicht für eigene Probleme bei diesen Abrechnungen.

    Zumindest zeigen die, in den Mieterrundbriefen angesprochenen Unstimmigkeiten und die teilweise Unfähigkeit der BImA, diese aus der Welt zu schaffen, dass nicht immer alles, was die Bundesanstalt zu Papier bringt auch stimmen muss. Das bezieht sich auf Nebenkosten- und andere Abrechnungen genauso wie auf Mieterhöhungsschreiben, mit vielleicht fragwürdigen Begründungen.

    Fazit: Mieterhöhungen, Nebenkosten- und andere Abrechnungen immer genauestens Prüfen, sonst zahlt man auf Dauer mehr als man müsste!

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.