Forum für Mieter und ihre Initiativen

Wer eine Wohnung gemietet hat, wird zumindest jährlich eine Nebenkosten- bzw. Heizkostenabrechnung erhalten. Oft führt bereits diese zu einem gewissen Unwohlsein - jedenfalls dann, wenn man erfährt, dass man etwas nachzahlen muss.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass diese Abrechnungen nicht immer einfach nachzuvollziehen sind. So bleibt dann auch beim Mieter, selbst wenn die Abrechnung korrekt ist, ein ungutes Gefühl zurück.

Kommt dann noch eine Mieterhöhung ins Haus, die ebenfalls oft nur schwer nachvollziehbar ist, verstärkt sich das Unwohlgefühl weiter.

Statt sich aber umfassend über die Rechtmäßigkeit zu informieren, zahlen (zu) viele Mieter den geforderten Beitrag oder stimmen einer Mieterhöhung vorschnell zu. Man könne gerade keinen Stress gebrauchen oder wenn der Vermieter das so schreibe, dann würde es sicher auch stimmen, hört man oft als Ausrede.

Dieses Forum soll dem Austausch Betroffener dienen und Informationen zu Themen rund um Miete, Mieterhöhung, Mietvertrag, Nebenkosten und weitere verwandte Themen sammeln und über Erfahrungen einzelner Berichten.

Mieterinitiativen können sich kostenlos vorstellen...



News zu Initiativen und Organisationen



Miete – Mieter – Mieten – Wohnen

Kellerschloss

Fremde haben Kellerschlüssel

Wie würden Sie sich wohl fühlen, wenn Sie eines Tages etwas aus Ihrem Keller holen möchten und feststellen, dass dieser mit Kisten vollgestellt ist, die ihnen nicht gehören und die weder Sie noch ein Familienangehöriger dort abgestellt hat?